Terrassendeck

Terrassendeck

Vor der Realisierung Ihres individuellen Terrassentraums planen wir das gewünschte System und informieren Sie auch gerne über die unterschiedlichen Materialmöglichkeiten:

  • Hartholz: Dieses mit 20 bis 30 Jahren Haltwertszeit als besonders langlebig einzustufende Material Bedarf regelmäßiger Pflege. Es ist witterungsbeständig aufgrund des hohen Eigenölanteils und der enormen Holzdichte.
  • Nadelholz: Die Lebensdauer dieses Materials ist mit 10 bis 15 Jahren zwar nicht so lange wie die des oben genannten Materials, dafür ist es allerdings auch kostengünstiger als Hartholz. Eine weiche Oberfläche aufgrund der geringen Materialdichte ist gegeben.
  • WPC (Wood-Plastic-Composite): Dieses Holz-Kunststoffgemisch besticht durch zwei zentrale Produkteigenschaften. Zum einen den aufgrund der besonderen Materialeigenschaften geringen Pflegeaufwand sowie zum anderen eine besondere Langlebigkeit.
  • Thermoholz: Dieses neue Verfahren ermöglicht einen umweltfreundlichen Ersatz für Tropenhölzer. Das Material besticht durch seine hervorragende Ökobilanz und die Beständigkeit gegen Pilze und Insekten. Es ist sehr formstabil und verzichtet durch das in der Herstellung eingesetzte rein thermische Verfahren der Veredelung auf den Zusatz von Chemikalien. Erhältlich ist es in mehreren Brauntönen.

 

Verschaffen Sie sich durch unsere Bildergalerie einen Eindruck und sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie Fragen oder konkrete Ideen haben.

***Nutzen Sie auch unsere Tipps zur Terrassenreinigung oder unseren Terrassenpflegeservice***

Bildergalerie