Sonnenschutz

Plissees-2

Am Strand, auf der Sonnenliege oder während eines Spazierganges... wo auch immer wir die wärmenden Strahlen der Sonne genießen, ist sie uns herzlich willkommen – als "Blender" beim Fernsehen oder der Arbeit am Computer, als "Aufheizer" des Innenraumes oder als "Wecker" in den frühen Morgenstunden ist sie uns jedoch weniger angenehm. Vermeiden können diese "Funktionen" der Sonne die vielfältigen Sonnenschutzsysteme, die wir Ihnen gerne nachstehend vorstellen möchten:

  • Rolläden: Erhältlich ist der Klassiker im Bereich Sonnenschutz aus Aluminium oder Kunststoff. Dabei sind die unterschiedlichen Systeme entweder motorbetrieben oder manuell bedienbar. Entscheiden müssen sich Interessierte auch im Bereich des Einbaus - hier sind Einbau- oder Vorbausystem möglich. Auch im Bereich der Sanierung gibt es vielfältige Möglichkeiten, wie z.B. eine energetische Rolladenkastenrenovierung. Generell bieten Rolläden nicht nur den Schutz vor der Sommerhitze sondern Sie dämmen auch Lärm und sind Einbruch hemmend.
  • Raffstore: Aluminiumraffstoreanlagen sind langlebig, sie reflektieren die Sonne und bieten die Möglichkeit durch das Drehen der Lamellen die Lichtsituation selbst zu bestimmen. Sie bieten somit einen effektiven Schutz vor Sommerhitze.
  • Plissees: Diese leicht zu bedienende Fensterdeko bietet Sicht-Licht und Sonnenschutz in einem und ist somit die Alternative zur Rollade. Hochziehbare Plissee sind darüber hinaus besonders wohnlich und durch die Farb- und Designvielfalt können Sie die individuelle Raumgestaltung auch hier berücksichtigen. 
  • Flächenvorhänge: Nicht nur in Praxen oder Kanzleien werden diese Schiebegardinen zum Sonnen- und Sichtschutz eingesetzt. Auch im privaten Bereich und dort konkret zur Raumgestaltung werden diese Flächenvorhänge gerne eingesetzt. Sie sind verschiebbar und somit ideal für Schutz von großen Fensterflächen nutzbar. Darüber hinaus bieten Sie eine große Farb- und Mustervielfalt.

Bildergalerie Plissees

Bildergalerie Flächenvorhänge